News

29.07.2013 13:27 Alter: 3 yrs

Evangelische Gästehäuser haben viel zu bieten


(EKD) 24.712 – so viele Betten halten 446 evangelischen Tagungs-, Erholungs- und Gästehäuser bereit. Die Häuser befinden sich in Trägerschaft von Kirchengemeinden, Landeskirchen, selbständigen Vereinen oder Verbänden der evangelischen Jugendarbeit, wie etwa dem Christlichen Verein Junger Menschen. „Diese Häuser christlicher Gastlichkeit wollen den Menschen dort ein Zuhause geben, wo sie einmal Abstand vom Zuhause gewinnen wollen“, sagte Vizepräsident Thies Gundlach, in dessen Hauptabteilung die Tourismusarbeit im Kirchenamt der EKD angesiedelt ist, heute in Hannover.

Die kirchlichen Freizeit- und Erholungshäuser sind ganz unterschiedlich beschaffen und erfüllen verschiedenste Bedürfnisse: Vom einfachen Selbstversorgerhaus für Jugendfreizeiten oder die Konfirmandenarbeit bis hin zu komfortabel ausgestatteten Tagungshäusern oder Hotels. Auch Sommer-Zeltlager sind zu finden. Die Häuser dienen vielfältigen Zwecken: Gemeindegruppen, Jugendgruppen oder Familien im Urlaub. Sie werden gern auch von Wirtschaft und Verwaltung für Klausurtagungen genutzt, sind für Individualreisen geeignet oder dienen der inneren Einkehr. So finden sich hier Klöster wie das Augustinerkloster in Erfurt, Burgen wie die Ebernburg in Rheinland-Pfalz ebenso wie ganz zeitgemäße Häuser, etwa auf der Insel Schwanenwerder im Berliner Wannsee.

Obwohl diese Häuser im vergangenen Jahr sechs Millionen Übernachtungen zu verzeichnen hatten, stehen viele auch spontanen Buchungswünschen offen. Der Versuch lohnt sich! Das Netz dieser Häuser ist über ganz Deutschland verteilt, darüber hinaus sind auch im europäischen Ausland evangelische Häuser zu finden, wie etwa das Foyer le Pont in Paris.

Weitere Informationen unter: www.evangelischehaeuser.de.

Kontakt
Evangelische Kirche in Deutschland (EKD)
Kirchenamt der EKD
Pressestelle
Herrenhäuser Straße 12, 30419 Hannover
Telefon: 0511 2796-269, Fax: 0511 2796-777
E-Mail: presse@ekd.de

aej-Geschäftsstelle
Gabriele Jahn
Otto-Brenner-Straße 9, 30159 Hannover
Telefon: 0511 1215-161, Fax: 0511 1215-261
E-Mail: gj@aej-online.de