News

21.04.2015 10:50 Alter: 1 year

Der 25. Internationale Spielmarkt Potsdam öffnet am 8. und 9. Mai seine Pforten


Am 8. und 9. Mai 2015 feiert das Bildungsforum Internationaler Spielmarkt Potsdam sein 25. Jubiläum! Der Spielmarkt Potsdam ist ein Ort der Weiterbildung und des Austausches für pädagogische Fachkräfte und Interessierte aus Schule, Kirche, Jugend- und Sozialarbeit sowie Therapie. Viele Fachvorträge, 120 Workshops und die Angebote von mehr als 60 Aussteller(innen) im Messebereich laden zur Auseinandersetzung mit dem diesjährigen Thema „spiel weise“ ein. 

Termin
Freitag und Samstag, 8. und 9. Mai 2015
Jeweils 10 bis 18 Uhr
Gelände der Hoffbauer-Stiftung
Hermannswerder 7
14473 Potsdam-Hermannswerder
www.spielmarkt-potsdam.de  

Programm
Das Programm für den 25. Spielmarkt ist online! Auf der Spielmarkt-Website unter „Aktueller Spielmarkt – Veranstaltungsplan“ finden sich Übersichten für Freitag und Samstag sowie ausführliche Beschreibungen der über 120 Workshops. Der Weisheit des Spielens wird u.a. in Improvisationstheater, Pantomime, Tanz, Liedern, Malerei, Märchen, Gedichten, Puppenspiel, Selbst- und Gruppenerfahrungen nachgespürt.
Darüber hinaus gibt es viele Aktionen wie das Bibelmobil, Tischfußball aus Ungarn, einen internationalen Spielplatz sowie die Möglichkeit zum Kanufahren und Seilklettern!  

Highlights
Salman Ansari, Prof. em. Hein Retter sowie Pär Ahlbom und Merete Løvlie aus Schweden werden Vorträge halten und verschiedene Workshops anbieten.  

Gruppenanmeldungen
Sie kommen mit vielen Personen zum Spielmarkt? Gruppen ab 10 Personen können sich schon im Vorfeld anmelden. Sie beschleunigen somit für sich und andere den Zugang zum Veranstaltungsgelände. Nutzen Sie hierfür das Anmeldeformular für Gruppen auf unserer Internetseite. Am Tag Ihres Besuches liegen Ihre Einlassbändchen dann an der Gruppenkasse für Sie bereit.  

Aussteller(innen)
Neben Informationen zum Jahresthema, dem Workshopprogramm und allgemeinen Hinweisen zum Spielmarkt finden sie auf der Spielmarkt-Website auch die mehr als 60 Aussteller(innen) des Spielmarktes 2015.   

Änderung des Programmformates
In diesem Jahr werden zum ersten Mal nur noch 90-minütige Workshops angeboten und zwar zu den Anfangszeiten 10:30 Uhr, 12:30 Uhr, 14:30 Uhr und 16:30 Uhr. Viele Referentinnen und Referenten bieten ihre Workshops zu verschiedenen Zeiten mehrmals an.  

Internationales
Partnerorganisationen aus Holland, Italien, Litauen, Österreich, Polen, Rumänien, Schweden, Slowakei, Tschechien und Ungarn stellen sich auf der Spielmarkt-Website vor: Unter „International – Network“ finden Sie zahlreiche Informationen. 18 Teilnehmer(innen) aus acht verschiedenen Ländern kommen nach Potsdam, um im Rahmen eines EU-Projektes „Diversität spielend entdecken“.  

Der Spielmarkt auf Facebook
Bleiben Sie in Kontakt und erfahren Sie Neues unter www.facebook.com/spielmarkt und klicken Sie auf „Gefällt mir“.