Halloweensuppe – „Kürbissuppe“

   
Saison : Sarah Wiener
   

Zutaten :

1,3 kg Hokkaidokürbis
4 Zwiebeln
1600 ml Gemüsebrühe
150 g Frischkäse
1 Bund Kräuter, möglichst frisch
Kürbiskerne
Rapsöl
Salz, Pfeffer, Muskatnuss


dazu: Vollkornbrötchen

Rezept :

Den Kürbis zerteilen und die Kerne entfernen.
Dann das Kürbisfleisch in Stücke schneiden.
Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden.
Das Öl in einem großen Suppentopf erhitzen und die Zwiebeln darin dünsten, bis sie glasig sind.
Dann die Kürbisstücke dazugeben, die Brühe zum Gemüse gießen und mit Pfeffer, Salz und Muskatnuss würzen.
20 Minuten garen lassen.
Schließlich die Suppe mit einem Mixstab pürieren und dabei den Frischkäse dazugeben.
Die Suppe nochmals mit den Gewürzen abschmecken.

Wer mag, streut Kürbiskerne über die Suppe.

Bemerkungen :

Den Kürbis vorher ca. 10 Min. im Ofen bei 200 Grad erwärmen, dann lässt er sich leichter schneiden.

Personen : 10
Zubereitungszeit : ca. 70 Minuten
Saison : Sarah Wiener
Typ : In den Suppentopf geschaut
Zurück