Rührei mit Kräutern der Saison

   
Saison : Jan Fragel
   

Zutaten :

8 Eier
100 ml Milch
etwas Olivenöl
1 Bund Kräuter, gemischt, z. B. Basilikum, Petersilie, Thymian (fein gehackt)
Butter zum Braten
Salz

Rezept :

Eier aufschlagen und mit Milch, Öl und Salz in eine größere Schüssel geben und mit einem Schneebesen gleichmäßig verrühren.
In einer Pfanne die Butter bei mittlerer Stufe erhitzen. Das Ei-Gemisch in die Pfanne gießen. Kräuter darüberstreuen.
Stocken lassen. Am besten zunächst mit Deckel. Wenn das Ei fast fest ist, langsam und gleichmäßig mit einem Pfannenwender umrühren.
Das Rührei ist fertig, wenn es noch leicht feucht ist.

Bemerkungen :

Vorsicht mit Salz. Jede(r) hat einen anderen Geschmack. Darum lieber weniger Salz verwenden und statt dessen Salz auf den Tisch stellen. Dann kann jede(r) selbst nachwürzen.

Personen : 10 Personen als Beilage z. B. zum Frühstück
Saison : Jan Fragel
Typ : Ei Ei
Zurück