Fast-Food-Pasta

   
Zutaten :

800 g Nudeln
250 ml Olivenöl
200 g getrocknete Tomaten (Menge nach Geschmack variieren)
10 Knoblauchzehen (nach Geschmack auch weniger)
10 EL Petersilie (fein gehackt)
Salz

Rezept :

Nudeln kochen und abgießen.
In der Zwischenzeit Knoblauch schälen und fein schneiden.
Die getrockneten Tomaten klein schneiden.
Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und den Knoblauch darin bei kleiner Hitze dünsten.
Später die Tomatenstückchen dazugeben und kurz mitdünsten.

Zum Schluss alles mit den Nudeln, der Petersilie und dem Salz vermischen und gut durchrühren.

Bemerkungen :

• Mit einem Blattsalat und Rohkost ist es ein tolles Sommergericht an heißen Tagen.

• Das Gericht kann kalt als Salat gegessen werden.

• Knoblauch kann je nach Geschmack der Gruppe stark reduziert werden.

• Statt Olivenöl können andere geschmacksintensive Pflanzenöle verwendet werden. Am besten schmeckt es allerdings mit vollmundigem Olivenöl

Alternativen :

Es kann zum Schluss geschnittener Rucola dazugegeben werden. Frischer Blattspinat eignet sich ebenfalls, sollte aber am Ende kurz mitgegart werden.

Kleine Mozzarella-Würfel geben dem Gericht etwas mehr Gehalt und schmecken herrlich frisch.

Personen : 10
Zubereitungszeit : ca. 45 Minuten
Saison : Jan Fragel
Typ : Pasta Pasta
Zurück