Ei, Ei

Rührei zum Frühstück oder Abendbrot

Ich wollt‘, ich wär‘ ein Huhn,
ich hätt‘ nicht viel zu tun,
ich legte täglich nur ein Ei
und sonntags auch mal zwei.

Wie Recht hatten doch die „Comedian Harmonists“53 mit diesem Lied von 1936. Eier sind überall gut verfügbar und bei Jugendlichen meist beliebt. Sie sind echte Powerpakete. Darum darf auf einer Freizeit gerne gelten: Das Ovale muss ins Runde – in die Pfanne oder den Kochtopf!

Jedenfalls ab und zu, denn Eier tragen wie Fleisch zu mehr CO2-Emissionen bei als Gemüse und Obst. Als „Sonntagsei“ bleibt es aber ein Genuss und etwas Besonderes.

Das Ei ist ein hervorragender Eiweißlieferant. Es zeichnet sich durch die höchste biologische Wertigkeit aus.Das bedeutet, dass aus 100 g Hühnerprotein 100 g Körpereiweiß aufgebaut werden können. Ein durchschnittlich großes Ei deckt den Tageseiweißbedarf eines Erwachsenen zu 15 Prozent.54 ... ran an die Eier! Praktische Tipps: Eier gekocht Rezepte Ei, Ei - Rührei zum Frühstück oder Abendbrot

____________________________________________________

53 Gasteiger, Wieser, Bachmann/2001/So kocht Südtirol/S. 197
54 www.rund-ums-ei.at/index.php am 12.4.2011